Memmingen
02.06.2019

Auf neue Beine gestellt! Die Frauen Union der CSU Memmingen formiert sich neu!



 

Nach dem Stabswechsel der Vorsitzenden im Oktober 2018 konnte nun das komplette Gremium neu gewählt werden. 

Dr. Veronika Schraut wurde als 1. Vorsitzende einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Unterstützung erhält sie nun von Sabine Kahle als Stellvertreterin. Die Schriftführung hat Katrin Jägg übernommen, die Schatzmeisterei bleibt in vertrauten und sehr zuverlässigen Händen bei Elisabeth Miller. Als Beisitzerinnen konnten Birgit Holetschek und Sabine Rogg neu gewonnen werden, Elfriede Jakob steht aus der bisherigen Riege nochmals zur Verfügung.

So ist es ein bunter Mix an Frauen aller Generationen, die das Frauenthema für Memmingen voranbringen wollen und werden.

 

MdL und Kreisvorsitzender Klaus Holetschek verdeutlichte das Engagement von Frauen in der Politik und warb auch um interessierte Damen zur paritätischen Besetzung einer entsprechenden Kommunalliste.

 

Zur neuen Ehrenvorsitzenden wurde Bürgermeisterin Margareta Böckh gekürt, die die FU MM weiterhin mit Ihrer Erfahrung und ihrer Beharrlichkeit bereichert.

 

Veronika Schraut und Sabine Kahle überlegen und planen nun weitere Aktionen, die insbesondere für Frauen und Familien von Interesse sein können. So wird es abermals das Angebot eines Erste Hilfe Kurses am Kind geben, sowie einen spannenden Vortrag zur Homöopathie und Naturheilverfahren aber auch die andere Lebensspanne wird beleuchtet werden: Die Herausforderung und der Umgang mit demenziell veränderten Menschen in unserer Gesellschaft.

 

 


Vorsitzende und Stellvertreterin Vorsitzende und Stellvertreterin
Ehrenvorsitzende Margareta Böckh Ehrenvorsitzende Margareta Böckh
Die neue Vorstandschaft der FU MM Die neue Vorstandschaft der FU MM