Memmingen
20.05.2019 / Memmingen

Wechsel im Amt des Fraktionsvorsitzenden der CSU

CSU-Stadtratsfraktion wählt Horst Holas zum neuen Fraktionsvorsitzenden

Memmingen, 16.05.2019 - Nach 11 Jahren im Amt hat Stefan Gutermann sein Amt als Fraktionsvorsitzender aus beruflichen Gründen abgegeben. Die Fraktion wählte den 56-jährigen Diplomverwaltungswirt Horst Holas zum neuen Vorsitzenden.

Gutermann trat vor drei Jahren hauptberuflich in den Vorstand des Diakonischen Werks in Memmingen ein. Zu diesem Zeitpunkt war nicht absehbar, dass seine damalige Vorstandskollegin aus persönlichen Gründen das Diakonische Werk verlassen würde. „Die alleinige Verantwortung für mehr als 150 Mitarbeitende und die auf die Diakonie vertrauenden Patienten, Gäste und Klienten braucht viel Kraft und Energie zumal das Diakonische Werk in den nächsten Jahren einige neue Projekte realisieren möchte. Diese Energie fehlt mir nun für das zeitlich sehr anspruchsvolle Amt eines Fraktionsvorsitzenden. Ich habe deshalb meine Kolleginnen und Kollegen gebeten mich von dieser Aufgabe zu entbinden“.

Neuer Fraktionschef ist der 56-jährige Horst Holas. Beruflich ist Holas Geschäftsführer und stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Seit 1983 ist er bereits in verschiedenen Ämtern bei der Agentur für Arbeit beschäftigt. Er wohnt in Amendingen und ist in der katholischen Pfarrei St. Ulrich als Organist, Chorleiter und Pfarrgemeinderat ehrenamtlich engagiert. Holas ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder sowie zwei Enkelkinder.

„Teamarbeit ist mir wichtig. Die Vielzahl der Themen unserer Stadtpolitik machen verteilte Verantwortlichkeiten bedeutsam. Ich bin dankbar, dass die Stellvertreter Isabella Salger und Christoph Baur sich weiterhin verstärkt in die Fraktionsleitung einbringen werden und freue mich über das mir entgegen gebrachte Vertrauen“ sagt Horst Holas.

Neuer Fraktionsvorsitzender Horst Holas Neuer Fraktionsvorsitzender Horst Holas